Privacy Policy

Die Datenschutzerklärung gilt für Destinaja.de sowie für alle Subdomains von destinaja.de. Sie dient der Information der Nutzer unserer Webseite über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.


1. Allgemeine Hinweise

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Destinaja.de. Der Schutz Ihrer Daten hat für uns einen hohen Stellenwert, sodass wir personenbezogene Daten nur zwingend fordern, wenn diese für den jeweiligen Zweck notwendig ist. Für alle weiteren personenbezogenen Daten gilt der Grundsatz der Freiwilligkeit. Wir erheben, verarbeiten und nutzen nur personenbezogene Daten, soweit Sie darin eingewilligt haben oder ein Gesetz dies erlaubt.


Der verantwortliche hat zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der Ihrer Daten zu gewährleisten. Dennoch kann die Datenübertragung im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Natürlich steht es Ihnen frei, uns Ihre personenbezogenen Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise postalisch oder telefonisch, zu übermitteln.


Die Nutzung von Destinaja.de ist grundsätzlich ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für besondere Services und nicht öffentliche Bereiche könnte jedoch die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich sein.


2. Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher gem. § 4 Ziff. 7 EU-Datenschutzgrundverordnung ist:


René Jung

Dresdener Straße 8

34212 Melsungen

E-Mail: info@destinja.de


3. Begriffsbestimmungen

Die in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begrifflichkeiten stammen aus der Datenschutzgrundverordnung. Damit diese Datenschutzerklärung verständlich und einfach lesbar ist, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern


a) personenbezogene Daten

Der Sammelbegriff personenbezogen Daten, sind alle informationen die Sie identifizierbar machen. Dazu gehören insbesondere:

Vor- und Nachname, Adresse, Standortdaten, IP-Adresse, Browserkennung, Onlinekennung und weitere besondere Mekrmale, die Sie physisch, physiologisch, genetisch, psychisch, wirtschaftlich, kulturell oder sozial identifizierbar machen.


b) Verarbeitung

Eine Verarbeitung ist die Erhebung, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, die Verbreitung oder Bereitstellung, der Abgleich oder die Verbreitung, Die Einschränkung sowie das Löschen und Vernichtung von Daten.


c) Einschränkung der Verarbeitung

Bei der Einschränkung der Verarbeitung, werden bereits gespeicherte personenbezogene Daten gesondert markiert, um die weitere Verarbeitung zu regelmentieren.


d) Profiling

Profiling ist jegliche Form automatisierter Verarbeitung personenbezogener Daten unter Bewertung der persönlichen Aspekte, insbesondere zur Analyse oder Prognose von Aspekten bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben oder Interessen, Zuverlässigkeit oder Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel Ihrerseits.


e) Pseudonymisierung

Die Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen, Ihnen nicht mehr zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.


f) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.


g) Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.


h) Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger. Die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung


i) Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer Ihnen, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.


j) Einwilligung

Einwilligung ist jede von Ihnen freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der Sie zu verstehen eben, dass Sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden sind.


4. Ihre Rechte

a) Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die Informationen gemäß Art. 18 Abs. 1 DSGVO.


Ferner steht Ihnen ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht Ihnen im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.


Der Verantwortliche stellt eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung. Das Recht auf Erhalt einer Kopie darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigen.


b) Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten sowie die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.


c) Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dies gilt nicht, sofern die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, zur Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, erforderlich ist.


d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 18 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Hat Sie die Verarbeitung eingeschränkt, so dürfen diese personenbezogenen Daten nur mit Einwilligung Ihrerseits oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden. Dies gilt nicht für die Speicherung der personenbezogenen Daten. Bei der Aufhebung der Einschränkung sind Sie im Vorfeld zu informieren.


e) Recht auf Unterrichtung (Art. 19 DSGVO)

Wurde die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten erwirkt, so ist die Verantwortliche Person verpflichtet, allen Empfängern, denen betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen. Dies gilt nicht, wenn dies unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Auf Ihr Verlangen, sind Ihnen die personenbezogenen Daten mitzuteilen.


f) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, ihre bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist und hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.


g) Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten jederzeit für die zukünftige Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies gilt nicht, wenn der der Verantwortliche zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen kann, die die Interessen, Rechte und Freiheiten Ihrerseits überwiegen, dies für die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Im Falle des Widerrufs werden die personenenbezogenen Daten pseudonymisiert oder gelöscht.


h) Recht auf Beschwerde (Art. 77 DSGVO)

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt.


5. Datenerfassung auf unserer Website

5.1 SSL/TSL-Verschlüsselung

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen, nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindung an dem Präfix „https://.“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seiten sind durch „http://“ gekennzeichnet.

Sämtliche Daten, welche Sie an unsere Webseite übermitteln können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.


5.2 Server-Log-Dateien

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Webseite, also, wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir insbesondere die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse des Besuchers
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GTM)
  • „Request Line“ vom Client
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.


Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


5.3 Cookies

Diese Webseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, dass Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.


Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.


Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Verantwortliche hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.


5.4 Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert bis Sie uns zur Löschung auffordern. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.


Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).


5.5 Registrierung auf dieser Website (Benutzerkonto)

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Die dazu freiwillig eingegebenen personenenbezogenen Daten verwenden wir zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig und wahrheitsgetreu angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.


Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren. Desweiteren erhalten Sie gemäß Ihren Benachrichtigungseinstellungen Mittteilungen über Aktivitäten (Kommentare, Antworten, Konversationen) anderer Benutzer an ihre angegebene E-Mail-Adresse.


Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend pseudonymisiert oder gelöscht.


Die bei der Registrierung gespeicherte IP-Adresse, wird grundsätzlich nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Wir behalten uns jedoch vor, diese Daten nachträglich zu verarbeiten, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Die gespeicherte IP-Adresse wird systemseitig nach 7 Tagen gelöscht.


Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).


5.6 Beiträge, Konversationen und Kommentare

Auf dieser Webseite können in verschiedenen Bereichen Themen, Beiträge und Kommentare erstellt werden. Viele dieser Bereiche sind öffentlich zugänglich. Desweiteren besteht die Möglichkeit, der Konversation zwischen registrierten Benutzern, welche nicht öffentlich zugänglich ist.


Die damit in Verbindung stehenden Daten, wie beispielsweise Datum, Zeit, der gewählte Benutzername (Pseudonym) sowie die IP-Adressen, werden gespeichert. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte erstellt werden. Die gespeicherte IP-Adresse wird systemseitig nach 7 Tagen gelöscht.


Darüber hinaus besteht die Möglichkeit die Themen, Beiträge und Kommentare zu abbonieren um zukünftig über Neuigkeiten informiert zu werden. Die Funktion des Abbonierens steht nur im eingeloggten Zustand zur Verfügung. Auch die Benachrichtungsfrequenz wird vom registrierten Benutzer selbst definiert.


5.7 Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Zudem speichern wir Ihre IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail- Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die gespeicherte IP-Adresse wird systemseitig nach 7 Tagen gelöscht. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.


Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)


Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen E-Mail Newsletter übermitteln werden, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie in den Versand von Newsletter einwilligen. Wir schicken Ihnen dann eine Bestätigungs-E-Mail, mit der Sie gebeten werden durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestätigen, dass Sie künftig Newsletter erhalten wollen.


Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.


5.8 Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung

Bei der Eröffnung eines Kundenkontos werden weitere personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Die von Ihnen bereit gestellten personenenbezogenen Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.


Die Verantwortliche Person kann die Weitergabe dieser Daten an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise einen Paketdienstleister, veranlassen, wenn dies zur Vertragserfüllung notwendig ist.


Die bei einem Vertragsabschluss gespeicherte IP-Adresse, wird grundsätzlich nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Wir behalten uns jedoch vor, diese Daten nachträglich zu verarbeiten, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Die gespeicherte IP-Adresse wird systemseitig nach 7 Tagen gelöscht.


Darüber hinaus erfolgt Übermittlung der Käuferdaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises sowie zur Erfüllung der steuerrechtlichen Verpflichtungen.


Die erhobenen Daten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir Sie nachstehend entsprechend informieren.


Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO


5.9 Nutzung der Paketserver zum Abruf von Softwareaktualisierungen

Durch die Eröffnung eines Kundenkonto erhalten Sie personalisierte Zugangsdaten für die Paketserver. Ein Paketserver dient zur Verteilung von Softwareaktualisierungen. Nach dem Kauf einer Lizenz für ein Softwareprodukt im Shop, werden Sie während des Downloadvorganges nach einer Domain für die Lizenz gefragt, da Sie dieses Softwareprodukt gemäß der Lizenzbedingungen nur auf einem Webserver/Webspace pro Lizenz einsetzen dürfen.


Die IP-Adressen dieser Domains werden in regelmäßigen Abständen systemseitig abgefragt und gespeichert.


Wenn Ihr verwendetes System mittels Ihrer personalisierten Zugangsdaten Zugriff auf die Paketserver nimmt, wird hierbei die verwendete IP-Adresse gespeichert und mit den IP-Adressen der gespeicherten Domains vergleichen.


Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur, wenn konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.


6. Zahlungsanbieter

6.1 PayPal

Auf dieser Website wird u.a. die Bezahlung via PayPal angeboten. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).


Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.


Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.


7. Plugins und Tools

7.1 Pushdienste

Benachrichtigungen über Ihren Browser

Nahezu alle aktuellen Browser bieten Unterstützung für Push-Benachrichtigungen von Webseiten an. Das hier eingesetzte System untertsützt diese Form der Mitteilung. Bei Ihrem ersten Besuch auf dieser Webseite werden Sie hierfür um Erlaubnis gebeten. Wenn Sie dieser Funktion zustimmen werden im Hintergrund Benachrichtigungen von dieser Webseite direct an Ihren Browser gesendet.


Pushbullet

Auf dieser Website wird u.a. die Push-Benachrichtung via Pushbullet angeboten. Anbieter dieses Dienstes ist Pushbullet, Headquartered in San Francisco, Staat California, U.S.A.


Sofern Sie in den Einstellungen Ihres Benutzerkontos, Ihr Konto dieser Webseite mit Ihrem Konto bei Pushbullet verbinden, werden personenbezogene Daten an Pushbullet übermittelt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Pushbullet können unter https://www.pushbullet.com/privacy abgerufen werden.


Pushover

Auf dieser Website wird u.a. die Push-Benachrichtung via Pushover angeboten. Anbieter dieses Dienstes ist Superblock, LLC, 1658 N. Milwaukee Avenue, Suite 504, Chicago, Illinois 60647, United States


Sofern Sie in den Einstellungen Ihres Benutzerkontos, Ihr Konto dieser Webseite mit Ihrem Konto bei Pushover verbinden, werden personenbezogene Daten an Pushover übermittelt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Pushover können unter https://pushover.net/privacy abgerufen werden.


WSC-Connect

Auf dieser Website wird u.a. die Push-Benachrichtung via WSC-Connect angeboten. Anbieter dieses Dienstes ist Christopher Walz, Vesoulerstraße 5, 70839 Gerlingen, Deutschland


Sofern Sie in den Einstellungen Ihres Benutzerkontos, Ihr Konto dieser Webseite mit der WSC-Connect-App verbinden, werden personenbezogene Daten an WSC-Connect übermittelt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von WSC-Connect können unter https://www.wsc-connect.com/privacy abgerufen werden.


7.2 Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert.


Google Analytics verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.


Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage eines berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


Das Ziel ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten und erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Durch die Analyse der Besucherströme auf dieser Webseite werden die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu verwendet, diese Webseite weiter zu optimieren und neue Angebote zu schaffen.


Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung durch den Zusatz "_gat._anonymizeIp" ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.


Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.


Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren.


Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.


Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics auf dieser Website deaktivieren


Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.


7.3 Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).


Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.


Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.


Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.


Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.


7.4 Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.


Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.


Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.


7.5 Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.


Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.


7.6 Google jQuery und jQueryUI

Die Webseite der L8M software UG (haftungsbeschränkt) benutzt Ajax und jQuery bzw. jQueryUI Technologien, wodurch eine Optimierung der Ladegeschwindigkeiten erzielt wird. Diesbezüglich werden Programmbibliotheken von Google Servern aufgerufen. Es wird das CDN (Content delivery network) von Google verwendet. Sollten Sie jQuery vorher auf einer anderen Seite vom Google CDN gebraucht haben, wird Ihr Browser auf die im Cache abgelegte Kopie zurückgreifen. Ist dies nicht zutreffend, erfordert dies ein Herunterladen, wobei Daten von Ihrem Browser an Google!Inc. („Google”) gelangen. Ihre Daten werden in die USA übertragen.


Näheres erfahren Sie unter: https://developers.google.com/speed/libraries/#jquery sowie unter den Datenschutzbestimmungen (http://www.google.de/intl/de/privacy/privacy-policy.html) von google.de.


8. Medienanbieter

Diese Webseite nutzt eine Reihe von Drittanbietern zum Anzeigen sowie Abspielen von Medieninhalten. Wenn ein Link zu den unterstützten Anbietern gesetzt/aufgerufen wird, wird dieser automatisch erkannt und mit Hilfe dieser Dritt-Anbieter konvertiert und abspielbar angezeigt.


Wenn Sie eine Seite aufrufen, die diese Links behinhalten, wird eine Verbindung zu dem Server des jeweiligen Drittanbieters hergestellt. Dabei wird unter andem mitgeteilt, welche Unterseite dieser Webseite Sie besucht haben.


Wenn Sie zudem ein Account bei dem jeweiligen Drittanbietern besitzen, ermöglich Sie dem jeweiligen Drittanbieter Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus dem jeweiligen Account des Drittanbieters ausloggen. Darüber hinaus erlangt der jeweilige Drittanbieter Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei dem jeweiligen Drittanbieter eingeloggt sind oder keinen Account bei dem jeweiligen Drittanbieter besitzen.


Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in den jeweiligen Datenschutzerklärungen in der nachfolgenden Auflistung unterstützter Drittanbieter.


4Players

Der Anbieter ist 4Players GmbH, Deelbögenkamp 4c, 22297 Hamburg

Datenschutzerklärung des Anbieters: http://www.4players.de/4players.php/datenschutz.html


ABC News

Der Anbieter ist ABC News, 47 West 66th Street, New York, NY 10023

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://privacy.thewaltdisneycompany.com/en/


Archive.org

Der Anbieter ist Internet Archive, 300 Funston Ave., San Francisco, CA 94118

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://archive.org/about/terms.php


audioBoom

Der Anbieter ist The Morocco Store, 1a Leathermarket Street, London, SE1 3HN

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://audioboom.com/about/privacy


Audiomack

Der Anbieter ist This Audiomack Inc. , State of New York

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://audiomack.com/about/privacy-policy


BBC News

Der Anbieter ist British Broadcasting Corporation, Broadcasting House, Portland Place, London, W1A 1AA.

Datenschutzerklärung des Anbieters: http://www.bbc.co.uk/usingthebbc/privacy/


Channel9

Der Anbieter ist Microsoft Privacy, Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, Washington 98052, USA. Telefon: (+1) 425-882-8080

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement


CNN/CNN Money

Der Anbieter ist Turner Broadcasting System, Inc., Attention: Privacy Policy Coordinator, 1050 Techwood Drive NW, Atlanta, GA 30303

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://edition.cnn.com/privacy1


Collegehumor

Der Anbieter ist Connected Ventures, LLC, 555 W. 18th Street, New York, New York 10011

Datenschutzerklärung des Anbieters: http://www.collegehumor.com/static/privacy


Dailymotion

Der Anbieter ist Dailymotion, 140 boulevard Malesherbes, 75017 Paris, Frankreich.

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.dailymotion.com/legal/privacy


Democracy Now

Der Anbieter ist Democracy Now, Inc., PO Box 693, 10013, New York, USA.

Kontaktformular des Anbieters: https://www.democracynow.org/contact


Dumpert

Laut WHIOS ist die Domain auf Prolocation B.V., Schieweg 93, 2627AT Delft Netherlands zugelassen

Die Hausregeln: https://www.dumpert.nl/huisregels/

Kontaktformular des Anbieters: https://www.dumpert.nl/contact/


Facebook

Der Anbieter ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.facebook.com/privacy/explanation


Fox News

Der Anbieter ist Fox News Network, LLC, 1211 Avenue of the Americas, 15th Floor, New York, NY 10036

Datenschutzerklärung des Anbieters: http://www.foxnews.com/privacy-policy.html


Funny Or Die

Der Anbieter ist Funny Or Die Inc, 167 2nd Ave, 94401 San Mateo, California, USA

Datenschutzerklärung des Anbieters: http://www.funnyordie.com/about/privacy


GameSpot

Der Anbieter ist CBS Interactive, 235 Second Street, San Francisco, CA 94105.

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.cbsinteractive.com/legal/cbsi/privacy-policy


Gamestar

Der Anbieter ist Webedia Gaming GmbH, Ridlerstraße 55, 80339 München

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.gamestar.de/datenschutz/


Gfycat

Der Anbieter ist Gfycat’, 165 University Ave, Suite #6, Palo Alto, CA 94301

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://gfycat.com/privacy


GitHub

Der Anbieter ist GitHub, Inc, 88 Colin P Kelly Jr St, San Francisco, CA 94107, USA.

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://help.github.com/articles/github-privacy-statement/


Golem

Der Anbieter ist Golem Media GmbH, Köpenicker Str. 54, 10179 Berlin

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.golem.de/sonstiges/Datenschutz.html


Google

Der Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/


Hot Coub

Der Anbieter ist Coub Ltd and/or its suppliers and licensors, 5 Themistokli Dervi Street, Elenion Building, 1066 Nicosia, Cyprus

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://coub.com/privacy


Indiegogo

Der Anbieter ist Indiegogo Inc., 965 Mission Street, 7th Floor, San Francisco, CA 94103

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.indiegogo.com/about/privacy


ivoox

Der Anbieter ist Ivoox Global Podcasting Service, Avda. Alcalde Barnils, 64-68, Block D, 1. Panta, 08174 Sant Cugat del Vallès, Barcelona, Spanien

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://de.ivoox.com/de/informacion-legal_il.html


Imgur

Der Anbieter ist Imgur, Inc., 415 Jackson Street, 2nd Floor, Suite 200, San Francisco, CA 94111, USA.

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://imgur.com/privacy


Instagram

Der Anbieter ist Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA.

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://instagram.com/about/legal/privacy/


Kickstarter

Der Anbieter ist Kickstarter, PBC, 58 Kent Street, Brooklyn, NY 11222, USA

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.kickstarter.com/privacy


Mixcloud

Der Anbieter ist Mixcloud Limited ("Mixcloud", "we", "our" or "us"), First Floor, 96 Leonard Street, London, EC2A 4RH, UK

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.mixcloud.com/terms/#privacy


New York Times

Der Anbieter ist The New York Times Company, 620 Eighth Avenue, New York, NY 10018

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://help.nytimes.com/hc/en…5014892108-Privacy-policy


NHL.com

Der Anbieter ist NHL Enterprises, L.P., 1185 Avenue of the Americas, New York, NY 10036

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.nhl.com/info/privacy-policy


Plays.tv

Der Anbieter ist Plays.tv, Inc., Attn: Privacy Policy Inquiry, 555 Twin Dolphin Drive, #630, Redwood City, CA 94065

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://plays.tv/privacy


Rutube

Der Anbieter ist LLC "Ruform" (Standort: Russland, 123022, Moskau, Straße Rochdelskaya, d 15

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://rutube.ru/info/privacy/


Sendvid

Der Anbieter ist Sendvid, Jaurisova 515/4, 14000 Praha 4, CZ

Datenschutzerklärung des Anbieters: http://support.sendvid.com/cus…es/1743599-privacy-policy


Sketchfab

Der Anbieter ist Sketchfab, Inc., 1123 Broadway, Ste 501, New York, NY 10010

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://sketchfab.com/privacy


Spotify

Der Anbieter ist Spotify AB, Birger Jarlsgatan 61, 113 56 Stockholm, Schweden.

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/


Soundcloud

Der Anbieter ist SoundCloud Limited, Berners House, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF, Großbritannien.

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://soundcloud.com/pages/privacy


Streamable

Der Anbieter ist Apricot Mountain Inc., 42 West Street, 2nd Floor, Brooklyn, NY 11222, United States

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://privacy.streamable.com/


Twitch

Der Anbieter ist Twitch Interactive, Inc., 225 Bush Street, 6th Floor, San Francisco, CA 94104, USA

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.twitch.tv/p/legal/privacy-policy/


Twitter

Der Anbieter ist Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://twitter.com/de/privacy


Veoh

Der Anbieter ist FC2, 4730 South Fort Apache Road, Suite 300, Las Vegas, NV 89147, USA.

Datenschutzerklärung des Anbieters: http://www.veoh.com/corporate/privacypolicy


Vevo

Der Anbieter ist Vevo LLC, Z. Hd.: Privacy Matters, 4 Times Square, 25th Floor, New York, New York 10036

Datenschutzerklärung des Anbieters: http://hq.vevo.com/privacy-policy/


Vimeo

Der Anbieter ist Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://vimeo.com/privacy


xivdb

Der Anbieter ist ZAM Network, LLC, located at 12121 Wilshire Blvd. Suite 301, Los Angeles, CA 90025.

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.zam.com/privacy.html


YouTube

Der Anbieter ist YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Datenschutzerklärung des Anbieters: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy


Generelle externe Video- und Audiodateien

Neben externen Drittanbietern besteht mittels HMTL5 die Möglichkeit Video- und Audiodateien direkt abzuspielen. Sollten sich diese Dateien auf externen Servern befinden, werden personenbezogene Daten zumindest in Server-Log-Dateien (analog 5.1) gespeichert.